Die philosophische Postkarte

Ich freue mich sehr über den erfolgreichen Start meines Postkarten-Projekts!

Zwischen Weihnacht und Neujahr sind die ersten Karten in euren Briefkästen eingetroffen.

Jetzt gibt es acht Wochen lang Woche für Woche philosophische Post.

Vielleicht bist du etwas überrascht und du fragst dich, wieso du philosophische Post bekommst? Ganz einfach: jemand, der dich mag, denkt an dich und möchte dir mit den Karten Inspiration schenken. Wer das wohl ist... ?

Ich bin überzeugt, dass Philosophie dazu beiträgt, bewusster und zufriedener zu leben. Und davon möchte ich auf diesem Weg etwas weitergeben. Die philosophischen Postkarten wollen den Weg öffnen für neue Gedanken und spannende Gespräche.

Leider sind Kunst- und Kulturangebote sehr rar im Moment. Dennoch wünschen wir uns Dinge, die uns berühren, bereichern und zum Nachdenken bringen. Mit meinem Projekt versuche ich dieses Bedürfnis ein wenig zu stillen. Und weil wir so viel digital unterwegs sind, setze ich ganz bewusst auf die gute alte Postkarte.

Möchtest du auch philosophische Post?

Ich habe zusätzliche Postkarten-Abos drucken lassen. Du kannst also ab sofort ein Postkarten-Abo

für dich lösen und/oder jemandem damit eine Freude machen.

Willst du dich mit anderen austauschen, weiterdenken oder diskutieren?

Im Forum dieser Website gibt es für jede Post-

karte eine Rubrik. Hier kannst du entdecken, was andere beschäftigt hat und wie sie über die Postkarten-Fragen denken.

Ich bin gespannt und freue mich sehr auf eure Beiträge!

Dieses Projekt konnte dank der Crowdfoundingplattform wemakeit realisiert werden. Weitere Infos und Ausschreibung:

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com